Informationen zum Coronavirus (Covid-19)

Zum Schutz besonders gefährdeter Personen hat die Landesregierung Baden-Württemberg am 16.03.2020 landesweit ein generelles Besuchsverbot für stationäre und teilstationäre Einrichtungen der Behindertenhilfe erlassen.

  • Wir von der Lebenshilfe Göppingen e.V. setzen dies zum Schutz der Klientinnen und Klienten ab sofort an unseren Standorten um. Ausnahmen werden nur nach gründlicher Abwägung und Rücksprache mit der verantwortlichen Person vor Ort im Einzelfall entschieden.

  • Aushänge an den jeweiligen Standorten weisen auf das Besuchsverbot hin und sind mit Ansprechperson und Telefonnummer für Rückfragen versehen.

  • Bei aufkommenden Erkrankungssymptomen von Klientinnen und Klienten werden unsere Mitarbeitenden bei Ihnen anfragen, ob Sie, Ihre näheren Kontaktpersonen oder die Klientinnen und Klienten sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet nach Definition das RKI aufhalten oder Kontakt mit einem bestätigten Erkrankungsfall hatten. Wir möchten Sie bitten, uns hier mit einer offenen Kommunikation zu unterstützen

  • In unseren Häusern wird weiterhin auf eine gute Händehygiene (regelmäßiges Händewaschen mit Seife) und die Einhaltung der Husten- & Niesetikette (in Armbeuge / Einmaltaschentuch) geachtet. Bis auf weiteres verzichten wir auf das Händeschütteln und winken uns freundlich zu.

Der Steuerungskreis der Lebenshilfe Göppingen e.V. verfolgt weiterhin aufmerksam die aktuellen Entwicklungen im Landkreis und legt das weitere Vorgehen in der Lebenshilfe Göppingen e.V. fest. Sollte es zu einem Corona-Verdachtsfall in unserem Haus kommen, werden wir alle notwendigen Maßnahmen in enger Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt durchführen.

Für weitere Informationen zum Corona-Virus möchten wir Sie auf die Homepage des Robert-Koch-Instituts (RKI) verweisen. Hier finden Sie auch eine aktuelle Übersicht der Risiokogebiete. Sollten Sie die Informationen in schriftlicher oder leichter Sprache benötigen, wenden Sie sich bitte an die zuständige Bereichsleitung.

Bitte haben Sie Verständnis, für diese Maßnahmen. Die erhöhte Sensibilität unsere Mitarbeitenden gilt unseren Klientinnen und Klienten.

Bei Rückfragen stehen Ihnen gerne unsere Bereichsleitungen oder Sozialdienste zur Verfügung.


Weiterführende Informationen für Sie:

HygienetippsBesucherinformationRobert-Koch-InstitutRisikogebiete (RKI)Brief der freien Wohlfahrtspflege an Herrn Lucha

Hotlines zum Thema Corona-Virus:

Gesundheitsamt Göppingen: Tel. 07161/202-5380

Landesgesundheitsamt (LGA) Baden Württemberg: Tel. 0711/904-39555

Bundesministerium für Gesundheit: Tel. +49 (0)30/346 465 100

Irish gambling website www.cbetting.co.uk Paddy Power super bonus.

Hauptsitz

Lebenshilfe Göppingen
Heubachstr. 6-10
73092 Heiningen

Fon 07161 94044-0
Fax 07161 94044-19
info@lh-goeppingen.de

Publikationen

Alle Veröffentlichungen wie Lebenshilfe-Magazin, Programmheft und Broschüren zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier.

Publikationen

Stiftung Lebenshilfe Göppingen

Infos zu unserer 2012 gegründeten Stiftung finden Sie hier.